Hotel Schwarzenstein im Ahrntal: Kraxeln lernen von den Profis

Wer an Berge denkt, hat automatisch die Dolomiten vor Augen. Und wer vom Klettern träumt, braucht dreierlei. Erstens: den richtigen Berg. Zweitens: perfekte Ausrüstung. Drittens: Einen Profi, der einen sicher und erlebnisreich begleitet.

Für Ersteres sorgen die Dolomiten, ihres Zeichens Weltnaturerbe der UNESCO und laut Corbusier „das schönste Bauwerk der Welt“. Für Zweiteres und Dritteres gibt’s die Südtiroler Bergsportfirma Salewa. Die hat schon hunderte von Bergexpeditionen ausgestattet. Im Sommer 2016 verbindet das Hotel Schwarzenstein im Ahrntal alle drei Zutaten zu einem Gourmetmenü allererster Sahne.

Vom 16. bis 24. Juli heißt es nämlich: Klettersteige, Klettersteige, Klettersteige! Ob in den Dolomiten oder im Ahrntal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener – erlebnisreicher kann eine Urlaubswoche kaum sein. Bergprofis von Salewa geben theoretische und praktische Einführungen ins Thema Klettersteig-Kraxeln und gehen mit den Hotelgästen in die Senkrechte. Die Kraxelausrüstung (Gurt, Klettersteig-Set, Helm) kann gegen eine kleine Gebühr direkt im Hotel geliehen werden. Und nach dem Bergerfolg belohnt man sich im Hotel Schwarzenstein mit Wellness im 5000 Quadratmeter großen „Nature Spa“. Softgetränke, Kaffee und Tee vom Buffet sind bei allen Mahlzeiten gratis.

Die Klettersteigwoche vom 16. bis 24. Juli kostet pro Person ab 945 Euro. Ob Erst- oder Wiederholungstäter – in dieser Woche wird garantiert jeder rückfällig! www.schwarzenstein.com

Belvita Hotel Schwarzenstein