Kompakt.Stark.Mobil. EFOY GO!

Mist :-( Handyakku leer und weit und breit keine Lademöglichkeit. Wer kennt das nicht nach einer coolen Kletterei einer schönen Wanderung mit Übernachtung im Zelt?

Zum Glück gibt es EFOY GO! - eine handliche Batterie!

IMGP12874 Stromanschlüsse (1 x 230V, 1 x 12V und 2 x USB) stehen zum Aufladen oder zum Betrieb diverser Geräte bereit. Sogar ein 400W Wechselrichter wurde in diese kompakte Batterie intergriert, sodass dem Betrieb der überlebensnotwendigen Kaffeemaschine nichts im Wege steht. Natürlich verweigert die Batterie EFOY GO! auch nicht den Betrieb eines Notebooks. Mit dem Gewicht von nur 5,8kg ist sie ein Leichtgewicht. Man muss kein Bodybuilder sein, um die Batterie auch wirklich ins Hinterland mitzunehmen. Damit seid ihr bei euren Projekten wie einem Fotoshooting wirklich unabhängig von einer festen Stromversorgung. Auch der Anschluss von mehreren Geräten gleichzeitig ist für EFOY GO! kein Problem.

Und wenn EFOY GO! selbst der Strom ausgeht?
Ja, die Lösung ist Nachladen. Am einfachsten funktioniert es über die 12V Steckdose im Auto. Falls kein Auto in der Nähe ist und die Sonne scheint, könnt ihr sogar ein Solarpanel zum Nachladen anschließen. Wenn das Wetter nicht mitspielt und keine Sonne scheint, auch dafür gibt es eine Lösung mit der EFOY COMFORT Brennstoffzelle.

Ihr seht: der kompakte Begleiter EFOY GO! ist ein wahrer Tausendsassa.
Fast. Der Betrieb einer Heckenschere wurde verweigert. Der Grund steht in der Bedienungsanleitung. Output max. 400W. Aber wer liest schon eine Bedienungsanleitung ;-)

Was bleibt. Die Batterie EFOY GO! ist ein kompakter leichter Reisebegleiter. Leere Akkus bei Handys, Kamera und Tablets gehören mit EFOY GO! der Vergangenheit an. Sogar ein bißchen Luxus im Outdoor-Bereich ist einfach durch den Betrieb einer Kühlbox oder einer Kaffeemaschine möglich. Durch die Möglichkeit zum Nachladen sind auch Mehrtagestouren ohne festen Stromanschluss möglich.

Mit der innovativen Lithium-Ionen Technologie ist die Batterie EFOY GO! am neuesten Stand der Technik. Zum Betrieb einer Heckenschere ist die Batterie EFOY GO! nicht geeignet. Aber das wäre auch zuviel verlangt.

Weitere Informationen auf www.efoy-go.com

pano efoy