Sonnbergmeile in Kirchberg

Wandern, genießen und feiern bei der 16. Kirchberger Sonnbergmeile. Die beliebte „Hof-zu-Hof-Wanderung“ findet am Sonntag, 2. Oktober 2016 statt. Bunt wie der Herbst präsentiert sich auch heuer wieder das Programm der beliebten Wanderung über die Bergbauernhöfe am Sonnberg.

Jedes Jahr am ersten Sonntag im Oktober wird der Kirchberger Sonnberg zum Zentrum des gesellschaftlichen Lebens im Brixental. Ursprünglich als kleine Herbstwanderung speziell für Einheimische „erfunden“, entwickelte sich die Sonnergmeile zum Publikumsmagneten für Gäste aus Nah und Fern. Auf den drei Bauernhöfen – Filzerhof, Hagleit und Niederhasler– kann man unverfälschte kulturelle Traditionen, handwerkliche Darbietungen und die Geheimnisse des Bauernlebens entdecken.

Die Besucher können ab 10 Uhr von Bauernhof zu Bauernhof wandern und ganz besondere Highlights hautnah erleben. Außerdem werden ausgezeichnete bäuerliche Schmankerl aus der Region geboten, wie Broda-Krapfen, Germkiachl, gegrilltes Spanferkel und selbstgemachte Kuchen mit einer tollen musikalischen Umrahmung. Die Wanderführer des Tourismusverbandes bieten auch um 10 und um 12 Uhr geführte Wanderungen ab dem Gasthof Kalswirt an. Die Straße am Vorderen Sonnberg ist ab der Kreuzung Schneiderbühel für den Verkehr gesperrt und nur durch den Anlegerverkehr und Taxiunternehmen, die Sonderpreise anbieten, passierbar.

pano1